Jahrgangsstufe

Alle Jahre wieder …

Am Dienstag wurde es im Foyer weihnachtlich. Der REPO-Markt hat uns einen wunderschön gewachsenen Baum spendiert. Dieser wurde dann am Nachmittag festlich durch Eltern und Kinder geschmückt.

Vorlesetag 17.11.2017

In unserer Schule hieß es heute in der 1. Stunde für alle Kinder: Such dir jemand zum Vorlesen aus!

Alle Pädagogen und unsere Sekretärin lasen den Kindern aus Kinderbüchern vor. Da wurde es sich so richtig gemütlich gemacht und im Halbdunkel vorgelesen…..

  

Laternenfest

Am 9.11.erklangen durch unsere Schüler in der Petrikirche um 18.00 Uhr Laternenlieder.
Ein Höhepunkt war die Vorführung des Liedes „Kleine Taschenlampe brenn'“ von Schülern der Klassen 2a und 2c.

 

 

Außerdem konnten wir unseren Schüler Matts Novak aus der Klasse 2a ehren: Er gewann die Goldmedaille bei der Schulmeisterschaft im Boxen für unsere Schule.

Nach den musikalischen Beiträgen gingen wir mit unseren Laternen durch die Gassen der Altstadt.
Auf dem Innenhof der Schule hatten Eltern bereits das Feuer entzündet und die Pädagogen den Imbiss vorbereitet. So brauchte niemand hungrig nach Hause gehen.
Ein großes Dankeschön an die Eltern, die Polizeidienststelle Stadt Mitte sowie die Petrikirche für die Unterstützung.

 

 

Präsentation in der Turnhalle

Am letzten Tag vom Herbstprojekt, Freitag, trafen sich um 10 Uhr alle Schüler in der Turnhalle an der Petrischanze. Mit Hilfe einer Power Point Präsentation konnten sich alle einen Eindruck von den gemeinsam gemachten Erlebnissen machen.

Zu Beginn wurde noch einmal ein Herbstlied gesungen. Anschließend stellten die einzelnen Jahrgangsstufen ihre Ergebnisse vor. Immer begleitet durch Bilder. So konnten sich die anderen Kinder sehr gut vorstellen, was gemacht wurde. In Jahrgangstufe 1 erzählten die Kleinsten was ein Igel alles besonders gut kann und welche Feinde er hat. Sie zeigten ihre Igel aus Salzteig und wie sie ihn gemacht hatten.

In Jahrgangsstufe 2 erfuhren dann alle, wie man die Farben der Blätter nachweisen kann. Eine Gruppe stellte ihre Klanggeschichte „Das letzte Ahornblatt“ vor und erklärten, mit welchen Materialien sie es gemacht hatten. Eine Klasse performte das bekannte Lied „Alt wie ein Baum“. Das war sehr schön. Außerdem erfuhren wir, wie aus Holz Papier wird.

In Jahrgangsstufe 3 drehte sich alles um Müll und Wasser. Wir erfuhren wie man Wasser sparen kann und was es mit der Mülltrennung auf sich hat. Dafür hatten die Kinder ein Gedicht geschrieben und anschaulich dargeboten. Mülleimer und co waren mit von der Partie.

In Jahrgangsstufe 4 erfuhren wir, welche Tiere es alles an unserer schönen Ostsee gibt und das wir unsere Strände sauber halten müssen, um auch noch in 20 Jahren diese Tiere beobachten zu können.

Am Ende war es ein sehr schöner Abschluss für ein sehr schönes und vor allem gemeinsames Projekt alles Jahrgangsstufen.

Herbstprojekt am Alten Markt

Heute begann wie jedes Jahr vor den Herbstferien traditionell unser Herbstprojekt. Los ging es mit dem gemeinsamen Singen von Herbstliedern.

Anschließend begannen alle mit ihren Projekten.

In Klassenstufe 1 dreht sich alles um den Igel.

In Klassenstufe 2 heißt es „Bunt sind schon die Wälder“.

Die Kinder in Klassenstufe 3 sind als Umweltdetektive im Einsatz. Wind und Stromerzeugung sind besonders bei Herbststürmen interessant.

Die 4. Klassen erkunden das Wasser. Unsere Ostsee im Herbst ist hier das Thema.

Bio-Brotdosen-Aktion

Am letzten Mittwoch erhielten alle Schulanfänger eine Bio-Brotdose geschenkt. Sponsor ist der Verein land.aktiv- ein Verein für ökologische Landwirtschaft, umweltgerechte Fischerei und Gesundheit in MV e.V..
Die Brotboxen waren gefüllt mit einem gesunden Frühstück. Frisches Obst und Gemüse, Frischmilch sowie Roggenbrötchen ließen sich die Abc-Schützen schmecken. Ein großes Dankeschön an Frau Drewes, die alle Boxen frühmorgens aus Teschendorf abholte und zur Schule brachte!!!!

Eröffnung der Grundschule

Am 13.9.17 wurde das Sprachheilpädagogische Förderzentrum in die „Grundschule am Alten Markt“ umgewandelt.
Musikalisch präsentierten sich in der Nikolaikirche die Schüler und Schülerinnen eindrucksvoll.
Der Senator für Jugend und Soziales, Gesundheit, Schule und Sport, Herr Steffen Bockhahn, übergab der Schulleiterin Frau Westphal den Schlüssel.

Einschulung

Am 2.9. wurden 30 Mädchen und Jungen in unsere Grundschule am Alten Markt eingeschult.
„Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen…“ sangen die 3.Klässler für ihre neuen Mitschüler.
Stolz gingen die Schulanfänger der Klassen 1a, 1b und 1c mit ihren Lehrerinnen und Erzieherinnen in die Schule zur 1. Unterrichtsstunde.

Afrikalauf

Am 17.7.2017 liefen alle Schüler im Rosengarten für den Bau einer Schule in Kenia.

Für jede Runde gab es eine Sonne. Einige Schüler schafften 21 Runden. Respekt!

Wir danken allen Sponsoren!!!!

Afrikaprojekttage

Vom 29.6. bis 30.6. führten wir unsere Afrikatage durch.

Alle Schüler stimmten sich auf den Afrikalauf ein. Wir erlaufen am 17.7.17  Geld für die Schule in Samburu, Kenia.

Die Schüler machten sich vertraut mit dem afrikanischen Kontinent, deren Kulturen, Sitten und Traditionen. In einem Film konnten die Schüler sehen, wie der Schultag für ein afrikanisches Kind aussieht.